·        Einradfahren ist eine anspruchsvolle Sportart, die Kondition, nzentration,Geschicklichkeit und Fairness erfordert.

·        ist in seinen Möglichkeiten und Anforderungen nach oben fast unbegrenzt und bleibt deshalb immer spannend

·        verbessert nachgewiesen mentale Leistungen und wurde deshalb in Japan als Schulsport eingeführt

·        ist auch im Lehrplan der bayrischen Schulen enthalten,

·        fördert Kontakte zwischen Kindern und Jugendlichen, zwischen jungen und älteren Einradfahrern international

·        erfordert bei Formationen Teamgeist, Gruppenbewußtsein, Musikempfinden, Verläßlichkeit und Rücksichtnahme

·        kann jederzeit an beliebigen Orten betrieben werden

·        ermöglicht Könnern und Anfängern gemeinsamen Spass